Dancing is the closest

thing to magic.

DoDo Vymetal
0676 606 1545
info@remove-this.dodo-irishdance.at
Julius Tandler Platz 11
1090 Wien


DoDo Academy Trainerin & Team

DoDo - TCRG, geprüfte Trainierin

Ich widme mich mittlerweile seit über 10 Jahren dem Irish Dance und hatte bereits bei zahlreichen Profitrainern (unter anderem aus den bekannten Shows "Lord of the Dance" und "Riverdance") Unterricht.
2005 war ich unter den ersten Österreichern auf den Irish Dance Weltmeisterschaften. Im Laufe der Zeit habe ich in fünf Tanzschulen getanzt und war lange Zeit in diversen Showgruppen aktiv.

In den letzten Jahren widmete ich mich immer mehr der Ausbildung von Nachwuchs und habe etliche Kindergruppen an diversen Schulen unterrichtet. Im November 2011 habe ich erfolgreich die Trainerprüfung in Dublin bestanden. Im Jahr 2015 habe ich die Ausbildung zur Kindergruppenpädagogin abgeschlossen. Mit der Gründung meiner eigenen Schule erfülle ich mir einen langjährigen Traum.

 

Irish Dance ist Freude am Tanz, Rhythmus und Perfektion die ich auch meinen Schülern vermitteln möchte.

Stellenausschreibung - Wir suchen Verstärkung


Tanzende, hüpfende Pädagoginnen (w/m) gesucht 

Hast du Spaß am Umgang mit Kindern? Tanzen ist deine Leidenschaft? Du bist gerne in Bewegung? Unsere Kursleiterinnen hüpfen wie Kängurus, fliegen wie Schmetterlinge und watscheln wie Pinguine. Wir erweitern laufend unser Angebot und suchen nach begeisterungsfähigen Mitarbeiterinnen, die mit uns wachsen wollen. Erfahrung im Bereich Irish Dance ist nicht zwingend notwendig.
Für unsere Tanzvorbereitungskurs
e suchen wir laufend quietschlebendige Kursleiterinnen. Im Elfentanz (so nennen wir unsere Tanzvorbereitung) erarbeitest du spielend tänzerische Grundlagen und Bewegungsabläufe für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

 

PDF zum Download

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Bao - Barbara Windtner

Bao ist diplomierte Tanz- und Bewegungspädagogin und erarbeitet seit 2015 im Rahmen des Projektes "Dances of Macondo" mit Kindern und Jugendlichen ihr individuelles Bewegungs- und Tanzrepertoire.

Seit 2004 ist sie mit Afrotanz in Verbindung, der ihr erstmals im Rahmen einer Feldforschung in Salvador da Bahia, Brasilien begegnete. An der Tanzschule der UFBA - Universidade Federal da Bahia - sowie in verschiedenen Kursen in Salvador da Bahia, Rio de Janeiro und bei Ismael Ivo in Wien konnte sie ihre Kenntnisse in afro-brasilianischem Tanz vertiefen. Bei Karine Label tanzt sie seit 2013 afro-haitianischen Tanz. Gemeinsam mit Cindy Markovec reiste Bao 2016 für einige Wochen in den Senegal und erweiterte ihr Repertoire um Bewegungen aus den traditionellen Tänzen Mbalax und Sabar unter der Anleitung von Papa Sangone Vieira. Ihr Künstlername ist die Kurzform eines der charakteristischten Bäume des tropischen Afrikas - des Baobab.

Mark Rodriguez

Elfentanz Freitag

Vroni

 

Nach meiner wissenschaftlichen Ausbildung zur Sozialanthropologin wurde mir klar, dass ich mit dem Körper arbeiten möchte und habe die Bühnentanzausbildung in der halfstreet 7 abgeschlossen. Technik und verschiedene Tanzrichtungen von Klassik bis Modern und Afro durfte ich dabei kennenlernen. Mein Interesse für einen ganzheitlichen Zugang zu Tanz und Bewegung konnte ich dann im Training für Profitänzerinnen des Tanzquartiers Wiens und in diversen Workshops vertiefen, wo ich auch das teacher training von Sabine Parzer kennenlernte und über 3 Jahre besuchte. Diese letzte Weiterbildung hat mir tiefe Einblicke in zeitgenössische Improvisation, authentic movement und contact improvisation gewährt.

Elfentanz Samstag, Move & Groove Samstag, Spinning Spine Samstag

Lisa Pahr

Flying Feet Freitag

Alex Hacker

 

Seit 2009 widme ich mich dem Irish Dance. Durch unterschiedliche Lehrerinnen und Lehrer sowie Tanzschulen konnte ich viele verschiedene Unterrichtsstile kennenlernen. In der Vergangenheit durfte ich mich im internationalen Raum, bei Wettbewerben, mit anderen Tänzerinnen und Tänzern messen und beweisen. Unter anderem unterrichtete ich in einer Wiener Tanzschule Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichsten Alter und Tanzlevel. Das bestärkte mich zusätzlich, den Beruf des Lehrers einzuschlagen.


Ich freu mich auf meine Flying Feet Gruppe. Bringt Freude und Motivation mit, Spaß und Spannung wird euch erwarten.

Externe Trainerinnen

Hier findest du alle Trainerinnen externer Kurse

Elisabeth

Ich habe mich immer schon gern bewegt, aber eine richtige Sportlerin war ich nie. Gehen, Radfahren, und Schwimmen sind meins. Manchmal war ich auch im Fitnessstudios – langweilig! Durch Zufall fand ich die Ausbildung „Dipl. SeniorentrainerIn“ – der häufige Umgang mit älteren Menschen brachte mich auf diese Idee. Ich mag den Humor und den Erfahrungsschatz von Senioren. Als ich dann noch mit meinem halbseitig gelähmten Vater trainierte und sich sehr rasch eine Besserung seiner Muskulatur und Kraft einstellte, war klar, ich bin auf dem richtigen Weg.

 

Kurse: Beweglich werden. Beweglich bleiben.

Gisela Elisa Heredia

Gisela ist Tänzerin und Choreografin im freischaffenden Bereich. Sie übernimmt außerdem die künstlerische Leitung und ist Choreografin vom tanz.coop-Kollektiv in Wien. Gisela ist Tanzpädagogin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Hier ein kleiner Einblick in Giselas Arbeit:

https://vimeo.com/giselaelisaheredia

www.tanzcoop.com

Kontakt:

+43 676 4311694

Kurse in der DoDo Academy:

Modern Dance 50+